50 Jahre Erfahrung in der Verarbeitung von Trockenmörtel

Jedes Modell verfügt über wartungsfreundliche Komponenten in modularer Bauweise am Silo angeordnet. Die Silomischpumpe bestehend aus Förderpumpe, Durchlaufmischer und einem getrennt montierten Steuerungs- und Wassersystem, bietet optimale Funktionalität und höchste Ergonomie.  Benutzerfreundliche Bedienung und effizientes Arbeiten auf der Baustelle werden damit zur Selbstverständlichkeit.

Zuverlässig und robust: Untersilomischpumpen von MAI

Dank ihren feuerverzinkten Bauteilen, ihren Schaltschränken aus Edelstahl, ihren Mischrohren aus verschleißfestem Kunststoff und den modularen MAI®CODUR Mischern können Sie darauf zählen, dass die Untersilomischer von MAI Ihnen über viele Jahre hinweg treue Begleiter sein werden. MAI Förderpumpen können Ihr Bauprojekt vom Anfang bis zum Ende begleiten und zu dessen Erfolg beitragen – ein beruhigender Gedanke, denken Sie nicht auch?

Sehen Sie sich das Angebot von MAI Durchlaufsilomischern an – Sie finden bestimmt das richtige Modell für Ihr Bauvorhaben. Lassen Sie sich von unseren Experten für Silomischer beraten.

 

Anwendungen

 
 

Anwendungen

MAI®HICOMP

MAI®COMP

MAI®HICOMP-FOAM

FließestrichXXXXXXX
Putzmörtel-XXX-
Schaumbeton--XXX

-: nicht geeignet | X: bedingt geeignet | XX: geeignet | XXX: gut geeignet

 
 
MAI®HICOMP

Die MAI®HICOMP ist eine am Silo verschraubte Hochleistungssilomischpumpe mit intelligenter Steuerungstechnik, die selbst bei Schwankungen in der Stromversorgung den Betrieb aufrechterhalten kann. Über die Fernbedienung können Sie Konsistenz und Pumpleistung auf Knopfdruck verstellen, wobei die Bandbreite der Pumpleistung zwischen 100 und 170 Litern pro Minute liegt (der Mörtelschlauch hat eine Nennweite von 50 oder 60 Millimetern und erlaubt je nach Material Entfernungen von r mehr als 100 Metern). Der Siloflanschdurchmesser beträgt 350 Millimeter und die maximal verarbeitbare Korngröße liegt bei sechs Millimetern – wenn ein höherer Verschleiß in Kauf genommen wird, sind sogar acht Millimeter möglich.

 
 
MAI®HICOMP-FOAM

Um Porenleichtbeton herzustellen, gibt es kaum eine bessere Lösung als den MAI®HICOMP Foam. Diese am Silo verschraubte Mischpumpe zeichnet sich durch intelligente Steuerungstechnik aus und kann selbst bei Schwankungen der Stromversorgung den Betrieb aufrechterhalten. Die Pumpleistung lässt sich ganz einfach per Fernbedienung einstellen. Der MAI®HICOMP Foam verfügt über einen Siloflanschdurchmesser von 350 Millimetern, eine Mörtelschlauch-Nennweite von 50 Millimetern, überbrückt eine maximale Distanz von 100 Metern und liefert eine regelbare Menge an Schaumbeton von neun bis 24 Kubikmetern pro Stunde.

 
 
MAI®COMP

Die MAI®COMP ist eine am Transportsilo verschraubte Untersilomischpumpe mit modernen, leicht zu reinigenden MAI®CODUR Komponenten. Diese kompakte Silomischpumpe stellt ihre Leistungsfähigkeit in der Trockenmörtelverarbeitung immer wieder aufs Neue unter Beweis. Sie erbringt eine Pumpleistung von 40 bis 100 Litern pro Minute (die Nennweite des Mörtelschlauch-Durchmessers beträgt 50 Millimeter und die maximal überbrückbare Entfernung ca. 50 Meter). Der Siloflansch hat einen Durchmesser von 350 Millimetern.

 

Haben Sie Fragen? Unser Expertenteam steht Ihnen stets gerne mit Rat und Tat zur Seite.